Taizégebete in Biedenkopf endlich (wieder richtig) ökumenisch…

Wer einmal in Taizé war, freut sich in der Regel immer wieder über Taizégebete in den Kirchen „zu Hause“. In Biedenkopf bieten die evangelisch-lutherische und die katholische Kirche einmal monatlich ein Taizégebet an. Ganz im Sinne der ökumenischen Gemeinschaft geschieht dies in ökumenischer Zusammenarbeit der verschiedenen Konfessionen. Die Gebete beginnen freitags um 18.00 Uhr und wechseln in der Regel zwischen der evangelischen Hospital- und der katholische St. Elisabeth-Kirche (Hospitalstr. 41).

Die Termine entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief.

Wer Interesse hat, sich bei der Gestaltung einzubringen, melde sich bitte im Pfarrbüro. Wir freuen uns über alle, die kommen und sich mit einbringen.

Logo der Pfarrei St. Elisabeth an Lahn und Eder

Aktuelle Informationen im Pfarrbrief

Die Übersicht über alle aktuellen Gottesdiensttermine können Sie dem Pfarrbrief entnehmen.